Headerbild

Wieviel Digitalisierung verträgt und braucht die Berufsorientierung?

ANGEBOT AUS UNSEREM NETZWERK | FEBRUAR


Berufliche Orientierung ist wichtiger denn je. Dabei sind Präsenzveranstaltungen und Praktika ganz entscheidend. Andererseits bestimmt die Digitalisierung alle Lebensbereiche und ist auch in der Beruflichen Orientierung durch die Pandemie vorangetrieben worden.

Was bedeutet das für die Zukunft der Beruflichen Orientierung? Wie gelingt es, analoge und digitale Angebote wirksam miteinander zu verknüpfen und weiter zu entwickeln? Sind wir schon auf dem richtigen Weg?

Spannende Inputs, Diskussionen und viele interessante Praxisimpulse gehen diesen Fragen bei der gemeinsamen Fachtagung nach:

 

Online-Fachtagung von Bundesagentur für Arbeit und SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland
am 26. April 2022 | 13:45 - 17:00 Uhr
Thema „Wieviel Digitalisierung verträgt und braucht die Berufliche Orientierung?“

 

Die Einladung mit Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.