Headerbild

SIE MÖCHTEN SICH ALS JURYMITGLIED ENGAGIEREN?

Wir suchen immer wieder nach ehrenamtlichen Jurymitgliedern, die die Umsetzung unseres Projekts vor Ort ermöglichen. Als Juror*in erhalten Sie Einblick in die regionale Schullandschaft und kommen in direkten Kontakt zu Lehrkräften und Schüler*innen.


 

Was ist das Berufswahl-SIEGEL?

Das Berufswahl-SIEGEL unterstützt Schulen durch Beratung und Begleitung dabei, ihre Berufs- und/ oder Studienorientierung nachhaltig und stetig weiter zu entwickeln. Ziel ist es, Schüler*innen den Einstieg in Ausbildung, Studium und Beruf zu erleichtern. Schulen mit besonders guter Berufs- und Studienorientierung werden mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet. Lesen Sie hier mehr zum Projekt Berufswahl-SIEGEL.

 

Wie kann ich mir die Tätigkeit als Jurymitglied vorstellen?

  • Zu Beginn erhalten Sie durch das Berufswahl-SIEGEL Team eine Juryschulung, um Sie auf Ihre Tätigkeit als Juror*in vorzubereiten.
  • Nach Bewerbungseingang und dem Lesen der Schulbewerbungen findet eine regionale Jurysitzung statt, in der Sie die anderen Jurymitglieder kennenlernen und gemeinsam mit ihnen entscheiden, welche Schulen zu einem Audit zugelassen werden. Es werden Juryteams bestehend aus drei Juror*innen mit verschiedenen Erfahrungshintergründen gebildet.
  • Als Juryteam besuchen Sie bei einem Audit gemeinsam die Schule und nehmen anhand der Leitlinien für eine gute Berufs- und Studienorientierung die Bewertung vor.

 

Wie setzt sich die Jury zusammen?

  • Ein Juror*in aus dem wirtschaftlichen Sektor
  • Ein Juror*in von Schulseite
  • Ein Juror*in aus dem Bereich Beratung z.B. Agentur für Arbeit, Universitäten, Kammern

 

In welchen Regierungsbezirken ist ein Juryeinsatz möglich?

In Niederbayern, Schwaben und Unterfranken benötigen wir Ihr Engagement als Jurymitglied. Ab dem Schuljahr 2021-22 startet das Berufswahl-SIEGEL auch in der Oberpfalz.

Die Weiterführung und Integration von weiteren Regierungsbezirken und somit eine Ausweitung in Bayern ist geplant.

 

Kommen als Juror*in Kosten auf mich zu?

Nein, alle Fortbildungen und Veranstaltungen im Rahmen Ihrer Jurytätigkeit sind kostenlos für Sie. Anfallende Fahrtkosten werden erstattet.

 

Haben Sie Interesse als Jurymitglied ein Schulentwicklungsprojekt mit starker Wirkung zu unterstützen?

Dann wenden Sie sich gerne an uns! Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Headerbild